Donnerstag, 22. Dezember 2016

Weihnachtliche Cupcakes mit Nougat-Spekulatius-Topping

Da hab ich es doch tatsächlich geschafft, noch in diesem Jahr einen Post zu machen, der Wahnsinn :-D Lang ist's her, aber gut. Heute habe ich euch echt leckere Cupcakes mit Nougat-Spekulatius-Topping mitgebracht, also auch schön weihnachtlich. Vom Ergebnis war ich selbst auch recht angetan und die "Tester" (Familie & Kollegen) haben sie auch für lecker befunden. Zu süß sind sie auch nicht, perfekt also.  Hach was freu ich mich auf ein paar freie und (nach Weihnachen) ruhige Tage. Da kann man mal wieder etwas runterkommen und die Zeit mit seinen Lieben einfach genießen. Nun aber zum Rezept für die Cupcakes.


Für 12 Stück

170 g Zucker
3 Eier
180 g Margarine
125 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g gemahlene Haselnüsse
1 gestrichener TL Zimt
80 g Nougat
5 Gewürz-Spekulatius
(25 g Schokoraspel)

250 g Mascarpone
5 Gewürz-Spekulatius
80 g Nougat
3 EL Zucker
100 g Sahne
1/2 TL Zimt



Zubereitung

Für den Teig die Spekulatius im Mixer fein mahlen. Den Zucker mit den Eiern schaumig schlagen, dann die weiche Margarine, Haselnüsse und Spekulatius zugeben. Nougat in der Mikrowelle kurz erwärmen, damit es weich wird und ggf. mit den Schokoraspel zum Teig geben. Mehl mit Backpulver und Zimt mischen und gut unterrühren. Teig in Muffinförmchen geben und bei 180°C ca. 20 Minuten backen.

Für das Topping die Mascarpone mit dem Zucker aufschlagen, das weiche Nougat und Zimt sowie ebenfalls die fein gemahlenen Spekulatius unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme kurz kühl stellen und mit einem Spritzbeutel auf die abgekühlten Cupcakes spritzen. Mit Spekulatiusbröseln bestreuen.





Mit diesem Rezept verabschiede ich mich dann auch schon in die Weihnachtsfeiertage und wünsche Euch allen ein wunderbares Fest mit vielen lieben Menschen. Und natürlich einen guten Start ins Jahr 2017, welches auch bei uns mit vielen neuen Abenteuern auf uns wartet <3 

 Bis bald,
liebe Grüße Nicole




designed with love by beautiful dawn designs