Mittwoch, 6. April 2016

Kirsch-Schoko-Dessert mit Joghurt-Sahne

So ihr lieben, die halbe Woche ist schon wieder geschafft. Um Euch die restliche Woche noch etwas zu versüßen, habe ich Euch ein schnelles Dessert mitgebracht. Am Ostersonntag gab es bei uns mal wieder einen Maulwurfkuchen (und einen Quark-Hefezopf, der aber nicht ganz blogtauglich war, daher auf unbestimmte Zeit verschoben).

Nachdem bei diesem Kuchen ja immer einiges an Kuchenbrösel übrig bleibt, versuche ich meistens, diese noch etwas zur verwerten. Diesmal ist ein kleines Dessert mit Kirschen, Joghurt-Sahne und etwas Kokos draus geworden. Kirschen (die waren noch eingefroren aus dem Garten), Schoki und Kokos ist ja immer eine gute Kombi. Wenn man jetzt nicht gerade die Brösel eines Maulwurfkuchens übrig hat kann man natürlich z. B. auch zerbröselte Schokoladenkekse nehmen oder ihr backt Euch einen einfachen Schokokuchen oder kauft einen Schokobisquit.



Für 4 normale oder 6 sehr kleine Gläser

Brösel vom Schokokuchen/Bisquit
2 Hände voll Kirschen
1 EL Speisestärke
1 Prise Zimt
(TK oder aus dem Glas geht auch)
200 g Naturjoghurt
4 EL Kokosraspel
2 EL Zucker
1 Becher Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker

 


 Zubereitung

Die Kirschen mit ein wenig Wasser od. Kirschsaft aufkochen lassen, eine Prise Zimt und bei Bedarf Zucker (falls die Kirschen sauer sind) zugeben und 5 Min. köcheln lassen. Speisestärke mit 1 EL Wasser verrühren, zugeben, aufkochen und abkühlen lassen.. Den Joghurt mit Kokosraspel und Zucker vermischen. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter den Joghurt heben, evtl. kühlen.

Wenn die Kirschen kalt sind wird geschichtet: Kuchenbrösel - Joghurtcreme - Kirschen, das ganze wiederholen und nach Belieben dekorieren.


Ich mache es mir nun noch etwas auf dem Sofa bequem und dann 
ruft das Bettchen - es schlaucht schon ziemlich sich erstmal wieder neu
einzuarbeiten.

Am Wochenende habe ich mir vorgenommen, etwas mit Bärlauch zu machen.
Ich hoffe ich kann Euch dann bald ein neues Rezept zeigen.

Liebe Grüße
Nicole



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich natürlich über liebe Worte aber auch Kritik von Euch!

designed with love by beautiful dawn designs