Dienstag, 19. August 2014

Wieder da - mit Blaubeer-Pfirsich-Galettes

Hallo ihr Lieben,

hui jetzt war es ganz schön lange ruhig hier. Der letzte Post ist vom Mai. In letzter Zeit war einfach irgendwie etwas die Luft raus. Zudem schafft mich die Arbeit im Moment ziemlich und dann bin ich froh, wenn ich mich zu Hause auf's Sofa setzen kann und nichts machen muss. Außerdem habe ich mir vorgenommen, nur noch etwas zu posten, wenn ich auch wirklich die Lust und Zeit dazu habe. Und nicht weil "du musst jetzt mal wieder was posten". Aber das kennen vielleicht auch ein paar von Euch. Dennoch versuche ich, da eine gewisse Regelmäßigkeit reinzubringen. Aber wir werden sehen, wie es sich weiter entwickelt. Ich bin trotzdem froh, dass die Besucherzahlen immerhin fast gleich geblieben sind, danke dafür.

Aber jetzt gibt es erstmal wieder - wie soll es auch anders ein - etwas Süßes. Und zwar kleine Blaubeer-Pfirsich-Teilchen (passend zur derzeitigen Saison). Und die sind sooowas von lecker... vor allem warm mit einer Kugel Vanilleeis *yummy*.
 


Für 6 Stück braucht ihr:

250 g Mehl
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
175 g Butter
400 g Pfirsiche
150 g Blaubeeren
70 g brauner Rohrzucker
2 EL Milch


So geht's:

 Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz mischen. Ei und 125 g Butter in Stückchen dazugeben. Alles zu einem Teig verkneten, zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie ca. 30 Minuten in den Külschrank legen. In der Zwischenzeit die Pfirsiche waschen, entkernen und und dünne Spalten schneiden. Blaubeeren waschen und verlesen. Das Obst mit 50 g Rohrzucker mischen.

Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Den Teig in 6 gleiche Teile teilen und zwischen zwei Lagen Backpapier zu ca. 5 mm dicken Kreisen ausrollen. Das Obst auf den Teigkreisen verteilen, dabei einen Rand von ca. 3 cm lassen. Übrige Butter in kleinen Stücken auf dem Obst verteilen. Die Teigränder über den Belag klappen, mit Milch bepinseln und mit dem restlichen Rohrzucker bestreuen. Die Galettes im Ofen ca. 25 Minuten backen.

Rezept aus der Lust auf Genuss 08/2013



Und weg ist es, das kleine Teilchen :-)


Ich wünsche Euch noch eine schöne, stressfreie Woche und bis bald!
Lg Nicole

2 Kommentare:

  1. Das sieht wirklich lecker aus! Kommt erstmal in die Lesezeichen. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Du hast beim Rezept 50 g Butter vernachlässigt. Es wird vor dem Backen mit dem restlichen Rohrzucker auf den galettes verteilt. Ich liebe die Teile...m

    AntwortenLöschen

Ich freue mich natürlich über liebe Worte aber auch Kritik von Euch!

designed with love by beautiful dawn designs