Mittwoch, 17. April 2013

Rucki-Zucki Gnocchi-Shrimps-Pfanne

Na ihr lieben, habt ihr die ersten sonnigen Tage genossen? Ich war auch seit Sonntag jeden Nachmittag bzw. Abend auf dem Balkon gesessen und habe am Montag die ersten Erdbeeren gegessen. Natürlich waren sie noch lange nicht so süß wie sie sollen, aber dafür waren es ja auch die ersten :-)

Leider soll es ja am Wochenende bei uns wieder regnen und kühler werden. Find ich ja garnicht nett. Aber das Grillen am Samstag lassen wir uns nicht nehmen. Heute habe ich wieder ein schnelles und einfaches Gericht für Euch.

Gnocchi-Shrimps-Pfanne



Für 3 Portionen:

1 Packung TK Shrimps Natur (glaube da sind 250 g drin)
1 Packung Gnocchi aus dem Kühlregal (500 g)
60 g Kräuterbutter
200 g Sahne
200 ml Gemüsebrühe
100 ml Milch
Salz, Pfeffer, Zitronensaft
1 EL Speisestärke


Gnocchi nach Packungsanweisung garen. Die Kräuterbutter in einer Pfanne zerlassen (wer mag, kann auch noch etwas Knoblauch zugeben) und die an- bzw. aufgetauten Shrimps darin anbraten, bis sie sich rosa färben. Sahne, Gemüsebrühe und Milch zugeben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Gnocchi abgießen und in die Pfanne geben. Speisestärke in etwas kaltem Wasser auflösen,in die Soße geben und nochmals kurz aufkochen lassen. Guten Appetit!

2 Kommentare:

  1. mmhhh, das klings ja echt lecker. Das werd ich gleich mal ausprobieren und die Zutaten auf meinen Einkaufszettel notieren. Lieben Dank und viel Spaß beim Grillen am Samstag.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich wirklich lecker an :) Und klingt selbst für mich nicht so geübte Köchin gut machbar :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich natürlich über liebe Worte aber auch Kritik von Euch!

designed with love by beautiful dawn designs