Sonntag, 27. Januar 2013

Zebrakuchen

So ich melde mich auch mal wieder. Na, gehts Euch gut, Wochenende gut verbracht? Ich habe gestern auch mal wieder gebacken. Kommt ja bei mir nicht sooo oft vor, da ich mehr koche wie backe. Aber es wurde mal wieder Zeit. Es ist ja eigentlich "nur" ein trockener Kuchen aber ich find das Muster so toll, nur deswegen mach ich diesen Zebrakuchen eigentlich. Ok schmecken tut er nebenbei auch gut (leider hat sich da wohl beim Backen schon ein kleines Mäuschen bedient ;-)



Ihr braucht dazu:

5 Eier
300 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
250 ml Öl
125 ml warmes Wasser
375 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 EL Kakaopulver
Kuchenglasur

Die Eier trennen. Dann das Eigelb mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Öl und Wasser zugeben und gut verrühren, dann nach und nach das Mehl und Backpulver zugeben. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Hälfte des Teiges in eine andere Schüssel geben und den Kakao unterrühren. Dann in eine Springform immer einen Löffel hellen Teig in die Mitte geben, dann einen Löffel dunklen Teig drauf usw. bis der Teig aufgebraucht ist. Bei 180°C (Umluft) ca. 30 Min backen. Abkühlen lassen und mit der Kuchenglasur überziehen.

Ich habe eine 28 cm Kuchenform verwendet, besser sind 26 cm dann wird er etwas höher. Kann auch sein, dass dann die Backzeit etwas länger ist, wenn der Teig höher ist.

Habt noch einen gemütlichen Sonntagabend!
Liebe Grüße
Nicole




9 Kommentare:

  1. Mmhh, der sieht lecker aus, den würde ich jetzt auch noch als Nachtisch nehmen.
    Danke für Deine lieben Worte zum Hochzeitstag, er war wirklich sehr erholsam.
    Jetzt geht es aber wieder etwas besser.
    Dir einen schönen Abend, sei ganz lieb gegrüßt, Nicole
    Ach ja, ich werde morgen mal Deinen blog etwas bekanntmachen, wenn Du das möchtest.
    Damit die Mädels auch mal ein bisschen auf Dich aufmerksam werden.
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Der Kuchen sieht lecker aus, das Rezept habe ich mir gleich kopiert.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole, auf solch einen Kuchen hätt ich jetzt auch Appetit! Außerdem würde sich meine Physiotherapeutin darüber freuen, zu der ich jetzt gleich gehe - sie ist nämlich ein echter Süßschnabel!
    Sei willkommen in der Bloggerwelt! Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,

    bin durch Nicole von niwibo auf deine Seite aufmerksam geworden und habe mich ein bisschen umgeschaut. Bei deinen Rezepten bekommt man direkt Appetit. Und der Zebrakuchen schaut so lecker aus!!!

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  5. HI liebe Nicole !

    Der sieht ja super aus ! Ich kannte diese Art von Kuchen noch gar nicht ! Muss ich unbedingt versuchen dein Rezept , du hast mich nun richtig neugierig gemacht !

    Danke für´s Rezept ! Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole,

    sehr lecker sieht Dein Kuchen aus und er ist ganz nach meinem Geschmack!
    Das Rezept habe ich mir schon notiert.
    Du hast einen schönen Blog und ich komme Dich gern wieder besuchen!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole!

    Ich komme auch gerade von Nicole(Niwibo),Dein Blog ist sehr schön!
    Der Kuchen schaut lecker aus! Werde ich mal bei gelegenheit nachbacken!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    den Kuchen gibts bei uns immer zum Kindergeburtstag, weil er nicht so langweilig aussieht wie ein
    Marmorkuchen. Ich glaube, Morgen muß ich backen, aber nur für mich......lecker

    Wir haben was gemeinsames, ich bin auch erst seit kurzen dabei ;)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,

    also hier bei Dir sieht es sehr lecker aus. Ich bin ja auch eine Kuchenliebhaberin. Sehr verführerisch sieht der Zebrakuchen aus, da würde ich jetzt gerne davon naschen. Ein lieber Tipp von Nicole hat mich hier her zu Dir geführt. Übrigens komme ich ursprünglich auch aus Mittelfranken und würde jetzt auch ein Schäuferle essen wollen und Klöööß und Karpfen und Krapfen und, und .......!

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich natürlich über liebe Worte aber auch Kritik von Euch!

designed with love by beautiful dawn designs